Archiv

Sprache in der Wirklichkeit – Wirklichkeit in der Sprache

Fortbildungstag für Deutsch- und Geschichtslehrkräfte an Gymnasien

am Dienstag, 3. September 2013, 20.00 Uhr

im Gästehaus der Abtei Münsterschwarzach

Veranstalter: Akademie für Lehrerfortbildung

 

Liebenswerte Ruinen – Lyrik von Walter Bargen

mit Übersetzung von Josef Wittmann

am Donnerstag, 24. Oktober 2013 um 19.00 Uhr

in der Regional-Bibliothek Weiden

Veranstalter: Augustinus-Gymnasium Weiden

 

dialekt grenzen los

Lyrik im Dialekt zusammen mit Markus Manfred Jung, Max Faistauer, Birgit Rietzler und Annemarie Regensburger

am Freitag, 11. Oktober 2013, 20.00 Uhr

im Literaturhaus Salzburg

Veranstalter: IDI Internationales Dialektinstitut

&xnbsp;„Turmschreiber“-Lesung

Lesung mit Musik

am Donnerstag, 7. November 2013, 20.00 Uhr

im Saal der Sparkasse Fürstenfeldbruck

Veranstalter: Heimatgilde „Die Brucker“ e.V.

 

Öffentliche Lesung

zusammen mit Maya Rinderer, Zsuzsanna Gahse und Heribert Kuhn

am Freitag, 15. November 2013, 19.00 Uhr

im Sitzungssaal des Kreistages Friedrichshafen

Veranstalter: Literarisches Forum Oberschwaben

 

kraah Gickerl kraah kraah

literarisch-musikalisches Gehörspiel in drei Schweifen

Musik: hammerling

am Donnerstag, 27. Februar 2014, 20.00 Uhr

im Literaturhaus Salzburg, Strubergasse 23

Veranstalter: Verein Literaturhaus

 

Auf Reisen daheim

Seminar über literarische Selbsterfahrung unterwegs

Donnerstag, 24. April bis Sonntag, 27. April 2014 in Bad Tatzmannsdorf

Veranstalter: Federkiel und Quellengeist

kraah Gickerl kraah kraah

literarisch-musikalisches Gehörspiel in drei Schweifen

Musik: hammerling

am Sonntag, 25. Mai 2014, 19.00 Uhr

im „Museum Salz und Moor“ (ehem. Pumpstation Klaushäusl), Grassau

Veranstalter: Kunstkreis der Agenda 21 Grassau zum „Tag der Literatur“

 

kraah Gickerl kraah kraah

literarisch-musikalisches Gehörspiel in drei Schweifen

Musik: hammerling

am Freitag, 20. Juni 2014, 19.30 Uhr

im „Kunstraum pro Arte“, Schöndorferplatz 5, Hallein (A)

Veranstalter: pro Arte